Ingenieurbüro Michael Schmidt
 

3-Phasen-Sinus-Oszillator (Drehstromgenerator)

  • Bezeichnung
    3PSO
    Version
    03.04.03
    Stand
    7.11.2005
  • 3pso

Funktion

Das Modul liefert eine Dreiphasen-Wechselspannung mit einer Frequenz von 50Hz, 60Hz oder 400Hz (Software-Version 02 nur 400Hz). Die Ausgangsamplitude beträgt Uaeff = 0,8V (entsprechend uass = 2,3V) und ist für die Ansteuerung von handelsüblichen NF-Verstärkern ausgelegt.

Der Ausgang liefert eine Sinusspannung mit einem überlagerten Gleichspannungsanteil. Wird eine reine Wechselspannung benötigt, muss ein Koppelkondensator verwendet werden.

Der Oszillator arbeitet mit einer 4-Bit-Amplitudenauflösung (16 Werte) und im Zeitbereich mit 48-Aktualisierungen pro Sinusvollwelle (360°). Die Ausgangsspannung ist mit einen Tiefpaß geglättet, so daß ein niedriger Klirrfaktor erreicht wird.

Die Betriebsspannung des Moduls darf zwischen 7,5V und 24V liegen. Die Stromaufnahme beträgt weniger als 20mA.

Pinbelegung

         X3         X2
      +-----------------+
      |  **         **  |
      |                 |
      |  3-Phasen-      |
      |  Sinus-         |
      |  Oszillator     |
      |                 |
      |  Ansicht        |
      |  von oben       |
      |                 |
      | *************** |
      +-----------------+
        1     X1      15
X1    Pin 1 +Ub (7,5V..24V)               Pin 9	 Phase R
      Pin 2 +Ub                           Pin 10 Masse
      Pin 3 Masse                         Pin 11 Phase T
      Pin 4 Masse                         Pin 12 Masse
      Pin 5 Brücke auf Masse: 400Hz       Pin 13 Phase S
      Pin 6 Brücke auf Masse: 50Hz        Pin 14 Masse
      Pin 7 n.v. (reserviert)             Pin 15 Ausgang +5V
      Pin 8 Masse

X2    Pin 1 Masse
      Pin 2 Masse

X3    Pin 1 Ausgang +5V
      Pin 2 Ausgang +5V
  • Ohne Brücke (Pin 5, Pin 6) generiert das Modul eine Ausgangsfrequenz von 60Hz.
  • Die Software-Version 02 erzeugt immer 400Hz.
  • Die Ausgangsfilter sind für 400Hz optimiert. Für die Frequenzen 50Hz und 60Hz muß ein externes Filter nachgeschaltet werden.

Die Masse-Anschlüsse können wahlfrei verwendet werden. Die 5V-Ausgangsspannung steht, für kleine Lastströme, auch anderen Schaltungsteilen zur Verfügung. X2 und X3 sind u.a. als Stützpunkte für die Montage vorgesehen.

Abmessungen: 55 * 65 * 16 mm (Länge * Breite * Höhe ohne Stiftleisten)

www.elektrik-trick.de/3pso.htm
© 12.2005 M. Schmidt