Ingenieurbüro Michael Schmidt
 

Referenzen

Die Zukunft hat eine lange Vergangenheit

Da unsere Kunden häufig Wert darauf legen, daß wir nicht im Zusammenhang mit Ihren Produkten in Erscheinung treten, folgt hier nur eine Auflistung der Arbeiten, überwiegend ohne Nennung der Auftraggeber. (In chronologischer Reihenfolge)


Wärmeabfuhr aus Kunststoffgehäusen

Experimentelle Untersuchung der maximalen Verlustleistung einer Elektronik in einem IP65-Gehäuse für eine vorgegebene Temperaturerhöhung. Ebenso der Temperaturverlauf auf einem Kühlkörper im Gehäuse bei Impulsbelastung. Aufbau einer Meßvorrichtung zur Reihenuntersuchung.

Auftraggeber: N.N.


Simulation einer Gleichstrombremse mit LTSpice

Entwicklung detaillierter Modelle für Thyristoren, Leistungsdioden, einer Netznachbildung und Asynchronmaschinen unterschiedlicher Leistungen. Simulation mit dem Ziel die Ströme und Verlustleistungen bei verschiedenen Motordrehzahlen zu ermitteln.

Auftraggeber: N.N.


Ersatzschaltbild einer Asynchronmaschine

Ausarbeitung eines Verfahrens um aus den technischen Daten der Motoren die Werte eines einphasigen Ersatzschaltbildes zu berechnen. Der Algorithmus basiert auf dem Heylandkreis und kommt mit den üblichen Angaben der Motorenhersteller sowie einer Schätzung der prozentualen Anteile der Eisenverluste aus.

Auftraggeber: N.N.


Hochfrequenz-Leistungsmeßgerät mit logarithmischer Anzeige

Schaltungsentwurf und Aufbau eines Labormusters für ein HF-Milliwattmeter. Anzeige der Leistungspegel im Meßbereich -75 ... +13dBm an 50Ohm. Anfertigung einer passenden Reflexionsfaktor-Meßbücke.

Eigenentwicklung


Entwicklung eines U/f-Frequenzumrichters

Prototyp mit Fuji 50A-IGBT-Modul für 3-Phasen und 7,5kW. Firmware mit den Grundfunktionen für Atmel AT90PWM3B. Das Projekt wurde vom Auftraggeber auf unbestimmte Zeit zurückgestellt.

Auftraggeber: N.N.


EMV- und Hardware-Beratung

Projekt in Arbeit.

Auftraggeber: Ingenieurbüro Kloos, Herzogenrath


EMV-Beratung und Konformitätsüberprüfung eines Steuerungsrechners

Für die Hutschienenbaugruppe mit zahlreichen IOs und CAN-Bus-Interface wurde eine Bewertung nach DIN EN 61326-1 durchgeführt. Der Prüfbericht und die Konformitätserklärung basieren auf den Meßergebnissen eines externen EMV-Labors.

Auftraggeber: TwoTec GmbH, Aachen


Entwicklung einer Drehfeldumschaltung

Überwacht die drei Außenleiter im Drehstromnetz nach Phase und Betrag. In Abhängigkeit der Drehrichtung werden die Ausgänge verzögert geschaltet.

Auftraggeber: N.N.


Entwicklung eines Stromflußwinkelmeßgerätes

Stromflußwinkelmeßgerät zur Justierung und Serienprüfung von Gleichstrom-Bremsgeräten.

Auftraggeber: N.N.


Aufschaltbremse für Asynchronmotoren mit Stillstandserkennung

Stromgeregelte Bremse mit Stillstandserkennung ohne zusätzlichen Sensor. Ausführung als fehlersicheres Mehrprozessorsystem. Zertifiziert durch BG nach GS-HO-01.

Auftraggeber: N.N.


Infrarot-Streulichtsensor für Laser-Roboter

IR-Sensor zur Überwachung eines Hochleistungslasers. Diverse Varianten für verschiedene Wellenlängen. 880nm - 1200nm mit InGaAs- oder Germanium-Photodioden, 10µm mittels Thermopile. Logarithmiertes Ausgangssignal und integrierte Temperaturmessung.

Auftraggeber: N.N.


Laufzeitkorrektur aktiv betriebener Lautsprecher

Ansteuerung eines Delaymoduls mit TPA5050. Sollwertvorgabe aus Potentiometern. Die Integration in das Gesamtkonzept erfolgte durch den Kunden.

Auftraggeber: N.N.


Sanftanlauf für Drehstrom-Asynchronmotoren

Phasenanschnitt auf zwei von drei Außenleitern, mit und ohne Stromregelung. Überbrückung nach Hochlauf. Optimierte Phasenanschnittswinkel für eine gleichmäßige Stromverteilung.

Auftraggeber: N.N.


Reengineering von Druckerpatronen

Analyse der Controller- und EEPROM-Inhalte zum Refill von Patronen diverser Hersteller.

Auftraggeber: N.N.


Entwicklung eines Klimaschranks für Schulungszwecke

Klimakammer zur Demonstration der Abhängigkeit der relativen Luftfeuchte von der Raumtemperatur innerhalb geschlossener und klimatisierter Räume.

Auftraggeber: Akademie für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der VBG, Hamburg


Einphasen-Sanftanlauf / Einschaltstrombegrenzung für Wechselstrommotoren

Automatische Last-Erkennung. Wahlweise mit einstellbarer Startspannung oder einstellbarer Strombegrenzung. Überbrückung nach Anlauf.

Auftraggeber: N.N.


Laufleistungserfassung für Güter- und Kesselwagen

Projektierung und Kostenabschätzung eines Gerätes zur Nachrüstung von Güterwagons.

Auftraggeber: N.N.


Entwicklung einer UKW-Antenne für Navigationssysteme

Optimierung einer Lambda/2-Wurfantenne und Untersuchung alternativer Konzepte für den RDS/TMC-Empfang im KFZ.

Auftraggeber: Global Navigation Systems - GNS GmbH, Würselen


Konzept zur Kühlung von Trinkwasser mit Peltierelementen

Kühlung hinter einer Wasseraufbereitung, Messung der Leitwerte und Ionenkonzentration. Die Entwicklung wurde nach einer Konzeptstudie und Vorversuchen eingestellt, weil das Verfahren zu viel Energie benötigt.

Auftraggeber: N.N.


Meßgerät für die Gleichstromwiderstände von Spulen

Widerstandsmeßgerät, bestehend aus Stromquelle und Meßverstärker, für die Serienprüfung von Schützspulen. Auswertung mit einer SPS.

Auftraggeber: N.N.


Entwicklung eines Meßumformers von Sinus-Cosinus in Winkelinformation

Winkelinformation aus einer Rudermaschine. Ausgangsgröße des Umformers ist 0V - 10V linear zum Winkel. Galvanisch getrennte Ein- und Ausgänge. Aufbau im Hutschienen-Gehäuse.

Auftraggeber: N.N.


Hochspannungsgenerator für Staubfilter

Anwendung z.B. bei Getreideheizung, Heizen mit Weizen!

Auftraggeber: Fa. Hosin, Aachen


Entwicklung eines Stern-, Dreieck-, Brems-Timers

Preiswerte Hardware basierend auf 89C2051. Timer in verschiedenen Ausführungen für die Hutschienenmontage.

Auftraggeber: N.N.


3-Phasen-Sinus-Oszillator

Drehstrom-Generator für Frequenzen von 50, 60 oder 400Hz zur Ansteuerung von Endstufen beliebiger Leistung.
Das Projekt ist auf der Seite Produkte ausführlich beschrieben.

Auftraggeber: Helmut Singer Elektronik Vertriebs GmbH, Aachen


Stromquelle zur Prüfung von Spannbeton

Entwicklung einer portablen batteriebetriebenen Stromquelle. Sie dient der Potentialfeldmessung mit galvanostatischer anodischer Polarisation zur zerstörungsfreien Prüfung von Spannbetonbauten.

Auftraggeber: N.N.


Münzer-Interface und Watchdog für Personal-Computer

Interface zur Anwendung in einem vandalensicheren Internet-Terminal.

Auftraggeber: N.N.


Gleichstrom-Bremse für Asynchronmotoren.

Einfache und zuverlässige Hardware. Zertifiziert durch BG nach GS-HO-01.

Auftraggeber: N.N.


Entwicklung und Fertigung eines Transmissionsmeßgerät

Handgerät zur Messung der relativen Transmission (Photometer- oder Durchlichtmessung) von laserverschweißbaren Kunststoffen im Infrarotbereich. Kleinserienfertigung der Elektronik.

Auftraggeber: IR Spec, plasvision UG & Co. KG, Aachen
Entwicklung zuvor im Auftrag der Fa. Prolas GmbH, Würselen


Entwicklung einer Stromquelle und Zündeinrichtung für Xenonhochdrucklampen

Zur Anwendung mit Zielscheinwerfer XSW30. 700W-Eingangsleistung.

Auftraggeber: Fa. Hosin, Aachen


Sprachausgabe für ein Blutdruckmeßgerät

Sprachausgabemodul zur Nachrüstung im Originalgehäuse des Blutdruckmeßgerätes.

Auftraggeber: N.N.


EMV-Prüfung eines KFZ-TV-Tuners

Untersuchungen an einem Importgerät im Auftrag des Inverkehrbringers. Konformitätsprüfung und Anfertigung einer Herstellererklärung.

Auftraggeber: N.N.


Entwicklung und Serienfertigung eines Batteriedatenloggers

Portabler Batteriedatenlogger für die routinemäßige Prüfung von Notstrombatterien. Vierstellige Spannungsmessung mit umfangreichem Benutzerinterface zur Erfassung von mehrreihigen Batteriestängen.

Auftraggeber: N.N.

www.elektrik-trick.de/referenz.htm
© 19.08.2016 M. Schmidt